Regio-Tourguide herunterladen!
Regioportal Schwarzwald

mosel-motorradtouren.com

Zwischen Rhein und Mosel (ca. 170 km)

Road Book: Reil - Kröv - Mt. Royal - Traben-Trarbach - Irmenach -Sohren - Kirchberg - Simmern - Wahlbach - Rheinböllen - Bacharach - Oberwesel - Wiebelsheim - Budenbach - Klosterkumbd - Braunshorn - Kastellaun - Wüschheim - Hahn - Briedel - Reil (ca. 170 km).

Reil an der Mosel ist ein hübscher Weinort mit einer 1.000-jährigen Geschichte. Zum Aufwärmen geht es gleich zu Beginn mal über ein paar nette Strecken auf den Mont Royal.

Ludwig XIV. ließ die Festung oberhalb von Traben-Trarbach um 1680 anlegen, um die Rheingrenze Frankreichs zu schützen. Nach Überquerung der Mosel geht es auf die Hunsrück-Höhenzüge, die wegen ihres geringen Bewuchses prächtige Fernblicke eröffnen. Rheinböllen ist das Tor zum Rheintal. Deutschlands großer Fluss ist bei Bacharach, einem alten Weinort mit schmucken Fachwerkhäusern sowie prägnant roter Sandsteinkapelle, erreicht.

Bei Oberwesel kann noch ein schneller Blick auf die Loreley erhascht werden, bevor es wieder gen Hunsrück geht. Der Abschnitt bis Wiebelsheim entpuppt sich als Kurvenfestival. Bei Kastellaun ist die gut ausgebaute und wenig fordernde Hunsrück-Höhenstraße erreicht, die auch zum Billigflieger-Airport Hahn führt. Von dort klingt die Tour über schmale Pfade bis

hinab ins Moseltal ansprechend aus.

Rhein und Mosel sind die beiden markantesten und beliebtesten Flüsse des Landes. Entlang ihren Ufern gibt es zahllose Sehenswürdigkeiten, zwischen den Flüssen jede Menge großartiger Motorradstrecken – vor allem durch den Hunsrück, der südlich von Koblenz eine natürliche Barriere zwischen Mosel und Rhein bildet.